PAARTHERAPIE


 

Die systemische Sitzung im Setting einer Paartherapie kann sehr hilfreich sein, wenn z.B.:

 

-      Sie mit ihrer Partnerschaft unzufrieden sind und etwas ändern wollen

-      Sexuelle Probleme in der Partnerschaft bestehen

-      Untreue und Affären die Beziehung belasten

-      eine Trennung ansteht

-      Lebens-Übergange gemeistert werden wollen (wie z.B. Geburt eines Kindes,  

       „Flüggewerden“  der  Kinder, Eintritt ins Renten- / Pensionsalter,...)

-      Partnerschaft und Elternschaft gleichzeitig gelebt werden wollen

-      Erziehungsfragen partnerschaftlich gemeistert werden wollen

-      Lebensumstände sich ändern und Sie fordern, sich als Paar neu zu orientieren 

 

 

Mit dem mir von Ihnen entgegengebrachten Vertrauen werde ich behutsam umgehen.

 

Die Ihnen von mir therapeutisch gebotene neutrale Position kann für Sie sehr unterstützend sein, aus eingefahrenen Strukturen herauszukommen und neue Möglichkeiten zu entwickeln.

 

 

 

Kontakt:


Systemische Therapie und Beratung,  Essen

Dr. Monika Jerosch

Huffmannstraße 121

45239 Essen-Werden

0201 / 64 62 1900

 

 

Zum Kontaktformular